Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Soest

Herzlich Willkommen bei Zukunft-Soest


Zukunft-Soest, das sind lokale Initiativen, Vereine und Gruppen, professionelle Nachhaltigkeitsakteure, lokale Parteien und kommunale Verwaltungen. Sie alle haben sich zu einem unabhängigen Netzwerk für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zusammengeschlossen.

Gegründet hat sich dieses Netzwerk als Nachhaltigkeitsnetz Soest auf Initiative der Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW (LAG 21 NRW). Die Netzteilnehmer sind aufgrund der drastischen Verschlechterung der Klimasituation teils neu zusammenkommen, teils schon seit vielen Jahren für den Umwelt-, Natur-, Klima- und Artenschutz in Soest tätig.

Unterrichtssequenz

Passend zur Kommunalwahl und zu den Wahlprüfsteinen Klimaschutz wurden für den Unterricht ab Klasse 10 für die Soester Schulen Unterrichtssequenzen erarbeitet

Ziel der Unterrichtssequenz bzw. einzelnen Bausteine ist es, zum Thema Kommunalwahlen Wissen aufzubauen, sich mit dem Prozess der Entscheidungsfindung für eine Wahl auseinanderzusetzen, wichtig empfundene Themen für die Wahl zu identifizieren, Wissenslücken zu Wahlkampfthemen bewusst zu machen, zu füllen und Hintergrundwissen zu den Themen des Wahlkampfes aufzubauen. Am Beispiel der Wahlprüfsteine des Soester Netzwerks für Klimaschutz und Nachhaltigkeit informieren sich die Schüler*innen intensiv zu einem Thema (Mobilität und Stadtgrün) und diskutieren die Antworten der Parteien in einer Podiumsdiskussion.

Die Materialien sind als Bausteine gedacht, die Sie – passend für die zur Verfügung stehenden Stunden und Ihre Unterrichtsgruppe – zusammenstellen können. Es empfiehlt sich, die Materialien auf Verwendbarkeit in der eigenen Klasse zu prüfen bzw. anzupassen (oft sind mehrere Optionen enthalten)

Aufgrund der derzeitigen Lage (Corona) wurde auf Methoden verzichtet, die eine Durchmischung der Klasse oder engere Zusammenarbeit von SuS im Präsenzunterricht notwendig machen würde. Falls Ihre Schule über die entsprechenden digitalen Werkzeuge bzw. Ihre Schüler*innen über nötige Endgeräte und Lizenzen verfügen, können Gruppenarbeiten (z.B. über OneNote) an verschiedenen Stellen gut durchgeführt werden.

Adressaten: In erster Linie Schulen im Kreis Soest, das Material ist jedoch auch in anderen Kreisen einsetzbar.

Zielgruppe: Klasse 10 aufwärts bzw. Altersgruppe ab 16 Jahre

Unterrichtssequenz herunterladen [2.297 KB]

So lebenswert! 2030

So lebenswert! 2030 stellt Klima-Konzept für Soest vor

Aus unserem Nachhaltigkeitsnetztreffen Ende des vorigen Jahres resultierte ein Zusammenschluss mehrerer Akteure: Unter dem Namen "SO Lebenswert! 2030" entwickelte ein 9 köpfiges ehrenamtliches Team aus professionellen Landschaftsplanern und Architekten, sowie Mobilitätsfachleuten, Natur-, Klima- und Umweltschutzverbänden und aus dem Einzelhandel ein durchgehendes, rundes Konzept für Soest. Unsere Vision, wie das Leben in unserer Stadt in 2030 klimaneutral gestaltet sein soll, haben wir aus zahlreichen, umfangreichen und zusammenhängenden Maßnahmen zu einem Konzept für die Sektoren Verkehr und Stadt- und Grünflächenplanung in den gemeinsamen Anstrengungen zum Klimaschutz und der Klimafolgeanpassung gebündelt.

Die drei Bereiche nennen wir:

• Soest atmet auf!
• Soest steigt um!
• Soest erholt sich!

Das Konzept wurde in den vergangenen Tagen den Fraktionen des Soester Stadtrates und ebenfalls der Soester Verwaltungsspitze in Personae Dr. Eckhard Ruthemeyer, dem Technischen Beigeordneten Matthias Abel und dem Klimaschutzbeauftragten Uwe Dwornik vorgestellt.

SO Lebenswert! 2030 soll Grundlage und Anregung sein, eine fachlich fundierte und konkrete Vision für unsere klimaneutrale Stadt 2030 zu entwickeln und umzusetzen.

Das Team SO lebenswert! 2030 stellt sich auf der Internetseite www.so-lebenswert.de vor. Dort findet ihr konkrete Pläne für den Öffentlichen Nahverkehr, ausführliche Erläuterungen zu unseren Ideen und Piktogramme, die konkrete neu gestaltete Situationen auf Soester Plätzen zeigen, die uns angemessen und erforderlich erscheinen - angesichts der sich ändernden Klimasituation in dieser Stadt. Das Team SO lebenswert! 2030 stellt sich auf der Homepage vor.

Auf der nächsten Nachhaltigkeitssitzung am 19.08. soll das Konzept dem Netzwerk vorgestellt werden.

Das SO Lebenswert! 2030-Team wünscht sich für die Sektoren "Nachhaltiger Konsum und Landwirtschaft", "lokale Erzeugung erneuerbarer Energien", "Bauen und Modernisieren" ebensolche Konzepte und möchten mit diesem Beispiel motivieren eine klimaneutrale Zukunft in Soest in 2030 wahr werden zu lassen.

Nächstes Netzwerktreffen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren